Robert Estermann – «Modern Beach Design»

 

22. September – 23. Oktober 2009

 
 

 
 

Mit der Ausstellung «Modern Beach Design» bedient sich Robert Estermann (*1968 in Sursee, lebt und arbeitet in Zürich) bei Hilfikerfoto souverän der unterschiedlichsten Medien: Seine titelgebenden Arbeiten sind Hybride zwischen Fotografie, Zeichung, Collage und Installation. Sie reflektieren Stereotype und bekannte künstlerische Verfahren – und gehen doch weit über diese hinaus. In ihrer minimalistischen, reduzierten Erscheinung, in der Vermeidung künstlicher Überhöhung des Objekts und in ihrem poetischen Anspielungsreichtum stehen sie geradezu exemplarisch für Robert Estermanns Schaffen. Wortwörtlich im Zentrum der Schau steht ein Projekt, das eben erst während eines Stipendienaufenthaltes im südkoreanischen Busan seinen Anfang gefunden hat und gleichsam als postalische Botschaft unseren Ausstellungsraum erreichen wird. Obschon Resultat einer seit über einem Jahrzehnt andauernden intensiven Auseinandersetzung mit einem fremden Kulturkreis, beschwören die neuen Arbeiten doch nie einen Exotismus. Vielmehr werfen auch sie, ohne je explizit oder plakativ-eindeutig zu wirken, generelle, fundamentale Fragen der Identität, der gesellschaftlichen Normen und der sozialen Interaktion auf. Robert Estermann, Träger des Manor-Kunstpreises Luzern 2006, hat vor kurzem für die faszinierende Installation «Seafood Restaurant» zum dritten Mal den Eidgenössischen Preis für freie Kunst Swiss Art Award zugesprochen bekommen. Seine künstlerische Ausbildung absolvierte er an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris und an der Jan van Eyck Akademie in Maastricht. In Ausstellungen  im In- und Ausland (u.a. De Appel Foundation Amsterdam, Total Museum of Contemporary Art Seoul, Galerie du Forum Saint-Eustache und Grande-Halle de la Villette Paris, Kunstmuseum Luzern, Helmhaus Zürich, Kunstmuseum Solothurn) hat er sich als eine der wichtigsten Positionen der jüngeren Kunst Schweizer Provenienz etablieren können. Die Ausstellung bei Hilfikerfoto wird begleitet von der Publikation «Modern Beach Design», ediert vom Verlag Caustic Window in Seoul.

 

HKP_Ausstellungtext Robert Estermann 2009.pdf

 
 


 
 

Edition:

 
 

 
 


 
 

Pressestimmen:

 

nlz-30-09-2009.pdf