Kunst 15 Zürich

29. Oktober bis 1. November 2015

 

 
 

 
 

Hilfiker Kunstprojekte aus Luzern zeigt in diesem Jahr an der Kunst 15 Zürich insbesondere Malerei und skulpturale Werke. Erstmalig – und exklusiv mit einer one-person show – ist an unserem Doppelstand der Deutsche Bildhauer und Fotograf Uwe Karlsen vertreten. Wir präsentieren eine Auswahl seiner Bronze- und Stahlskulpturen sowie zwei grossformatige Fotoarbeiten. Daneben stellen wir eine aktuelle Werkgruppe aus dem Zyklus „Wildenstein“ von Markus Gadient vor.

 

Neben Uwe Karlsen und Markus Gadient sind Jeroen Geel und Alex Silber ebenfalls neu im Programm von Hilfiker Kunstprojekte. So werden von Jeroen Geel eine Auswahl der faszinierenden Werke aus der Serie „Bildmarmor“ und die Skulptur „Pentelischer Plotter“ an der Messe zu sehen sein. Der Konzeptkünstler Alex Silber ist mit drei Werken aus den 80er-Jahren vertreten. Von Barbara Maria Meyer zeigen wir eine Gruppe monochromer Malerei aus ihrer neusten Serie „Feuilles #1“. Die verspielt und poetisch anmutenden Papierarbeiten sowie Keramikobjekte von Martina Böttiger stellen einen weiteren Höhepunkt an unserem Stand dar. Mit Anna-Sabina Zürrer schliesslich, präsentieren wir eine junge, interessante Künstlerin, die im letzten Jahr an diversen Museums-Ausstellungen in der Schweiz grosse Aufmerksamkeit erregt hat.

 

www.kunstzuerich.ch

 
 
 

 


 

 
 

Anna-Sabina Zürrer gewinnt den Förderpreis der Kunst 15 Zürich mit ihrer Arbeit "Auslese (100 Kunstwerke)", 2015.