Robert Estermann – «Clay Collection and Speculative Plane»

 

9. November – 23. Dezember 2011

 
 

 
 

Die Ausstellung «Clay Collection and Speculative Plane» –nach «Modern Beach Design» im Herbst 2009 bereits die zweite von Robert Estermann bei Hilfiker Kunstprojekte– besteht aus einer gleichnamigen installativen Arbeit und einer Zeichnung. Ausgangspunkt für das aktuelle Projekt war die Rauminstallation des Künstlers im Rahmen der diesjährigen «Art en plein air» in Môtiers. Dort hatte Robert Estermann eine raumgreifende, ortspezifische Installation mit dem Titel «Door to the Clay Class» realisiert – zwei Säle voller Schulbänke, auf denen (von Architekturstudenten gefertigte) ungebrannte, roh belassene Tonfiguren gruppiert waren.

 

HKP_Ausstellungstext Robert Estermann.pdf

 
 


 
 

Edition:

 
 

 
 


 
 

Pressestimmen:

 

NLZ_20-12-11.pdf